Hollister Firmenstatement - Update zu COVID-19 und unserer Lieferkette Mehr Informationen

Klinische Webinare

Webcasts über die neuesten Erkenntnisse der Wund- und Hautpflege

Utilization of Endoform dermal template demonstrates reduced expenditures without compromising outcomes: A study review

(Die Verwendung von Endoform Dermal Template bringt geringere Kosten mit sich, ohne die Ergebnisse zu beeinträchtigen: eine Studienbewertung)

Daniel Ferreras, DPM, FAPWCA

Ziele des Programms:

  • Erörterung der Rolle eines Kollagen-Verbands mit intakter extrazellulärer Matrix beim Protease-Management
  • Einführung von Strategien zur Präparation des Wundgrunds für erfolgreiche Ergebnisse
  • Erörterung eines neuen Konzepts im Bereich Wundbehandlung
  • Ergebnisse der Prüfung/Studie zu Kostenersparnissen


Webinar ansehen

Improving Outcomes and Costs using Endoform Dermal Template with Negative Pressure Wound Therapy (Verbesserte Ergebnisse und Kosten durch die Verwendung von Endoform Dermal Template mit Negativdruck-Wundtherapie)

Gregory Bohn, MD, FACS, UHM/ABPM

Ziele des Programms:

  • Überblick über die Phasen der Wundheilung
  • Erörterung der Rolle von Kollagen-Verbänden im Bereich Wundbehandlung
  • Erörterung von Endoform Dermal Template
    • Wichtigkeit einer intakten extrazellulären Matrix
    • Klinische Relevanz mit Hinsicht auf die Negativdruck-Wundtherapie (NPWT, Negative Pressure Wound Therapy)

  • Ergebnisse der Prüfung/Kostenersparnisse, Poster und Fälle


Webinar ansehen

Managing the Complexity of Bioburden and Elevated Proteases in Wound Care (Management der Komplexität von Bioburden und erhöhten Proteasen bei der Wundpflege)

Gregory Schultz, Ph.D.
Gregory Bohn, MD, FACS, UHM

Kostenloser, archivierter Webcast mit Schwerpunkt auf:

  • Prüfung der normalen Wundheilung und Pathophysiologie chronischer Wunden
  • Erörterung des Managements von Bioburden und Proteasen bei chronischen Wunden
  • Prüfung von Fallstudien mit einem Kollagenverband mit intakter extrazellulärer Matrix


Webinar ansehen

Managing the Wound through the Bioburden Continuum (Wundbehandlung über das Bioburden-Kontinuum hinweg)

Andrew Applewhite, MD

Kostenloser, archivierter Webcast mit Schwerpunkt auf:

  • Definition des Konzept  Wunden-Bioburden-Kontinuum
  • Erörterung von Strategien zum Bioburden-Management
  • Beschreibung von Mechanismen und klinischen Anwendungen antibakterieller Verbände anhand von Fallstudien-Beispielen


Webinar ansehen

International Consensus Statement on Skin Tears (Internationale Konsens-Erklärung zu Hautrissen)

Kimberly LeBlanc, MN, RN, CETN(C);
Sharon Baranoski, MSN, RN, CWCN, APN-CCNS, FAAN

Die Versorgung von Patienten mit Hautrissen kann für Mediziner ein komplexes Problem darstellen. Trotz Belegen, dass Hautrisse häufiger auftreten als Druckgeschwüre, besteht bisher noch keine universal akzeptierte Definition eines Hautrisses. In dieser Sitzung werden die Ergebnisse einer internationalen Studie zur klinischen Praxis und Ansichten bezüglich Hautrissen evaluiert. Es wird ein Konsens-Dokument bezüglich Risikobewertung, Vorbeugung und Behandlung von Hautrissen vorgelegt, begleitet von einigen Fallstudien.

Dieses Webinar basiert auf dem Podiumsvortrag auf der CSWC in Washington, D.C. aus dem Konsens-Paper Skin Tears: State of the Science, das im September 2011 im Fachmagazin Advances in Skin & Wound Care (Volume 24, Number 9S) als Beilage erschien. Keine Registrierung erforderlich.


Webinar ansehen